Pulsatori
Yoga Academy 
Termine

Die Inhalte im Detail


Die Ausbildung umfasst 200 Stunden (berufsbegleitend, einzelne Module buchbar), bietet ein tiefes Eintauchen in die Lehre des Yoga sowie durch persönliches berufsorientiertes Coaching (Unternehmensberatung) eine individuelle Vorbereitung für deine Zukunft als YogalehrerIn. 

Vermittelt wird ein umfassendes Spektrum an Yogastilen (von sanft bis fordernd) und deren Asanapraxis, die körpergerechte Ausrichtung auf Basis anatomischer Erkenntnisse, verbale und hands-on Korrekturen (Adjustments), Yogaphilosophie und Unterrichtsmethodik sowie die Anpassung des Yogaunterrichts an Menschen mit besonderen Bedürfnissen (zB Schwangerschaft, Ältere Menschen, Verletzungen,...). Einzigartig ist zusätzlich der persönliche Austausch in Form eines berufsbegleitenden Coachings sowie die Begleitung auf den Weg in die Selbständigkeit.

Nicht zuletzt aufgrund der gegenwärtigen Situation bevorzugen immer mehr Menschen ein individuelles, an den Bedürfnissen angepasstes Training. Privatstunden, Einzeltrainings oder Trainings in der Kleinstgruppe (zB mit dem Partner oder im engsten Freundeskreis) werden immer häufiger nachgefragt. Das war für Tanja die Motivation eine Yogalehrerausbildung mit Fokus auf Einzel-/Kleinstgruppenunterricht zu entwickeln. 

Individualität wird bereits während der Ausbildung gelebt. Die angehenden YogalehrerInnen können einen Teil ihrer Ausbildung im Rahmen des laufenden Kursangebots (Kurse und Workshops im Yogastudio pulsatori – Raum für Leben, 4600 Wels) sowie während der angebotenen Retreats (Yogawochen) absolvieren. Zusätzlich können Intensivwochenenden und individuelle Coachings gebucht werden. Die Ausbildung entspricht den internationalen Richtlinien und schließt mit einem international anerkannten Zertifikat (Yoga Alliance) ab. 

Tanja sieht ihre Aufgabe darin, Menschen zu begleiten, die von außen (Körper) als auch von innen (Geist, Seele) ihren Erfahrungsreichtum erweitern, ihr Leben bewusster und selbstbestimmter gestalten und ihre Resilienz steigern wollen.  Ab Jänner 2022 gibt Tanja im Rahmen der Basic Yogalehrerausbildung ihr Wissen weiter. Die Grundausbildung zum/r Yogalehrer/in beruht auf den Prinzipien des traditionellen Yoga in Verbindung mit den neuesten Erkenntnissen der Bewegungslehre. Die nachhaltige Gestaltung mentaler und somatischer Muster (Verhalten, Bewegung) wird durch Elemente aus dem systemisch-lösungsorientiertem Coaching unterstützt und mit Interventionsmethoden aus der Hypnose verstärkt. In diesem Sinne umfasst diese Grundausbildung die verschiedenen Wirkungsbereiche des Yoga – Körper, Geist und Seele.

Die zweihundert Stunden werden untergliedert in 75 Stunden Praxisunterricht, 30 Stunden Anatomie und Physiologie, 30 Stunden Geschichte/Philosophie/Ethik50 Stunden   Unterrichtsmethodik/Persönliche Entwicklung sowie 15 Stunden Praktikum

nächster Ausbildungsstart: Jänner 2022 - hier geht's zur Terminübersicht

Nähere Informationen auf Anfrage unter office@pulsatori.com

E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram